Zweigniederlassung Zusatzpaket

Dieses Zubehör nur mit einer Limited Neugründung mit Model Articles
Zur Gründung einer Zweigniederlassung in Deutschland – Österreich – Schweiz* geeignet

 

  • Die Beglaubigung nebst Apostille (nur Österreich/Schweiz) und Übersetzung sind für die Anmeldung bei Handelsregister, Gewerbeamt sowie zur Vorlage bei Banken erforderlich. Die Übersetzung wird von einer ermächtigten Übersetzerin durchgeführt.

  • Muster- und Vertragsvorlagen für die Anmeldung
  • Lieferzeit ca. 8 Werktage

310,00 €

  • verfügbar
  • 6 - 10 Tage Lieferzeit1

Zweigniederlassung ZUsatzpaket

Aktuell wird der Director auch als Secretary eingetragen, damit er auf Nachfrage vereinzelter deutscher Handelsrichter sich selbst in einem Board Meeting als einzelberechtigter Director beschreiben darf.

 

Geschäftsjahr

Sofern Sie ein abweichendes Geschäftsjahr (also nicht den 31.12.) wünschen, teilen Sie uns dies separat per E-Mail (info@limited-kaufen.com) mit. Ansonsten wird das Geschäftsjahr Ihrer Limited unmittelbar nach Gründung auf den 31.12. umgestellt.
Der Versand der Firmendokumente erfolgt im Standard Versand ohne Sendungsverfolgung & Versicherung.Sollte die Postsendung verloren gehen, ist eine erneute kostenfreie Ausstellung nicht möglich.Wir bieten daher einen versicherten Versand per Wertbrief für 7,50 € an.

 

* Für die in den Gründungspaketen Zweigniederlassung und Limited & Co KG enthaltenen Unterlagen für die Handelsregistereintragung gilt: Die gelieferten Unterlagen sind grundsätzlich für die Handelsregistereintragung in Deutschland geeignet und entsprechen den Vorschriften der §§ 13 HGB und § 8 GmbHG. Sie werden von der Mehrheit der deutschen Registergerichte akzeptiert. Da die Anforderungen an die Dokumentenausstattung jedoch auch in gewissem Maße von der Person des zuständigen Amtsrichters oder Rechtspflegers abhängt, kann es in Einzelfällen vorkommen, dass für die Eintragung weitere Zusatzdokumente angefordert werden. Diese sind nicht im Kaufpreis enthalten, sondern werden gesondert berechnet. Es obliegt den Vertretern der Gesellschaft sich im Vorfeld beim zuständigen Registergericht über die spezifischen Anforderungen des jeweiligen Registergerichts kundig zu machen.

Für Schweiz, Kanton Solothurn: keine Eintragung unter 20.000 SFR durch das Register, eigene Rechtsprechung


Download
Anmelden-in-der-Schweiz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.4 KB
Download
Anmelden in Oesterreich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.6 KB

Zubehör