WELCHE PFLICHTEN UND RECHTE HABEN DIE GESELLSCHAFTER?

Die Gesellschafter (Shareholder) der Limited sind die Eigentümer. Sie gründen die Gesellschaft und sie benennen den Director.

Die Gesellschafter sind nicht dazu berechtigt, die Gesellschaft zu führen und dürfen sich nicht in die täglichen Geschäfte einmischen. Mischen sie sich dennoch ein, droht ihnen die Haftung als faktischer Geschäftsführer, sollte die Unternehmung schief gehen.

Ausschließlich den Gesellschaftern stehen die Gewinne der Limited nach einem Entnahmebeschluss zu.

KANN EIN MINDERJÄHRIGER GESELLSCHAFTER SEIN?

 Ja. Dies erfordert nach deutschem Recht allerdings die Zustimmung des Vormundschaftsgerichts.